Wissenswertes und Geschichte

1938

Die Gründung von La Bonneterie d’Armor war das Werk eines einzelnen Mannes: Walter Hubacher. Mit 31 Jahren wettete dieser deutschstämmige Schweizer, dass er unter dem Markennamen Armor lux hochwertige Unterwäsche verkaufen würde.

1940

Erwerb der ersten Strickmaschine

1945

Wiederaufnahme der Arbeitstätigkeit nach einem Rohstoffmangel während des zweiten Weltkriegs

1965

Integration einer Färberei, für die vollständige Qualitätssicherung der Kleidungsstücke.

1970

Konzeption der ersten Konfektionskleidungs-Kollektionen, die zusätzlich zu Unterwäsche und Pullover im maritimen Stil produziert wurden.

1982

Armor lux treibt seine Entwicklung weiter voran und führt ein Boutiquen-Netzwerk ein.

1993

Der Bonneterie d’Armor wird von zwei bretonischen Unternehmern übernommen, die die Aktivitäten des Unternehmens in Quimper fortführen möchten: Jean-Guy Le Floch und Michel Gueguen.

1997

Konzeption einer neuen Kollektion für Kinder. Entstehung der Marke Armor-Kids.

2004

Inbetriebnahme einer neuen Produktions- und Logistikstätte oberhalb von Quimper.

2005

Der nachhaltigen Entwicklung vollständig verschrieben, bringt Amor-Lux unter dem Namen Fairtrade / Max Havelaar eine Kollektion mit Produkten aus fair gehandelter Baumwolle auf den Markt.

2007

Die SNCF beauftragt Armor Lux mit der Anfertigung der neuen Uniformen ihrer Kontrolleure.

2009

Armor Lux schließt einen Zertifizierungsvertrag zur Herstellung und zum Vertrieb von Produkten aus biologisch angebauter Baumwolle mit ECOCERT ab.

2010

Jean-Guy Le Floch erhält in Quimper die Auszeichnung des Ritters der Ehrenlegion.

2011

AFNOR Certification übergibt Armor Lux für die Politik der gesellschaftlichen Verantwortung des Unternehmens eine AFAQ 26000-Zertifizierung (Ebene „Reife“). Das integrierte Analyselabor wird vom COFRAC gemäß der Norm NF ISO 17025 akkreditiert.

2012

In Quimper wird in Zusammenarbeit mit Pôle Emploi, der „Chambre de métiers et de l’artisanat du Finistère“ und Opcalia TMC die Möglichkeit einer Ausbildung zur Konfektionstechnikerin ins Leben gerufen .

2013

Armor Lux eröffnet in Plaisir (Yvelines) sein 50. Geschäft.

2014

SNCF and GEOPOST vertrauen Armor-Lux die Herstellung der neuen Mitarbeiter-Arbeitskleidung an.


FAQ Contact Nos boutiques